BLOG

Essen gehen Sardinien | Top 10 Restaurant Tipps

Dein Segelurlaub Sardinien unsere Sardinientipps

Sardinien und seine romantische Costa Smeralda mit seinem t├╝rkisem Meer, Buchten und unglaublichen Felsformationen, das La Maddalena-Archipel, sowie die K├╝ste und Buchten rund um Bonifacio sind das Traumterrain im Mittelmeer. Auch kulinarisch lockt das italienische Essen – hier gibt’s Infos zum Essen gehen Sardinien!

Aussicht von Yacht auf italienische Riviera mit Teracotta-H├Ąusern

Mitsegeln Korsika & Essen gehen in Sardinien

Segel setzen, es geht in das Gebiet des La Maddalena Archipels. Auf dem Weg nach Korsika wirst du Bonifacio erleben, dort sind Delfine keine Seltenheit. Bei passenden Wetterverh├Ąltnissen geht die Route nach Bonifacio. An der korsischen Ostk├╝ste entlang bis nach Elba, das alleine ist schon eine Reise wert! Was kann ich erleben? Wie sieht das Erlebnis Segelurlaub aus? Warum ist ein Segelurlaub ein Erlebnis – auch im Vergleich zu einem klassischen Hotelurlaub? Sardinien ist ein traumhaftes Segelrevier. Das Segeln vor Sardinien mit dem Charterboot ist mittlerweile erschwinglich geworden und eine echte Alternative zum klassischen Hotelurlaub.

Urlaub in Europa: Segeln Mittelmeer Sardinien

Ob du selbst die Segel setzt oder mitsegelst. Ein Segelurlaub geh├Ârt zu den sch├Ânsten Dingen, die du auf Sardinien tun kannst. Und das auch noch im ganzen Jahr. Zus├Ątzlich bekommst du von dem Skipper die ein oder anderen Sardinientipps. Entdecke au├čergew├Âhnliche Orte ohne Menschenmassen. Viele der sch├Ânsten Ziele der Welt sind nur mit dem Boot erreichbar.

Das Beste: du musst nicht segeln k├Ânnen

Du ben├Âtigst keinerlei Segelerfahrung. Wenn du noch nie gesegelt bist oder nicht ├╝ber die erforderlichen Qualifikationen verf├╝gst ist das kein Problem. Du kannst zusammen segeln mit jungen Leuten, dass Segeln lernen, wenn du dies m├Âchtest. Das Mitsegeln Sardiniens ist also f├╝r jeden geeignet es folgen unsere kulinarischen Sardinientipps & zum Essen gehen Sardinien.

Eine kulinarische Reise durch Sardinien

Die Bottarga stammt aus einem kleinen Dorf namens Cabras. Die Fischeier werden luftgetrocknet und anschlie├čend ger├Ąuchert. Es kann sowohl gerieben mit Spaghetti oder Linguini serviert werden oder aber als Vorspeise in feinen Scheiben mit Oliven├Âl dienen. Bei den traditionellen Essgewohnheiten in Italien f├Ąllt auf, dass sie eher zur├╝ckhaltend fr├╝hst├╝cken, sich daf├╝r aber viel Zeit beim Mittag,- und Abendessen lassen.

Die Bescheidenheit der Italiener beim Fr├╝hst├╝ck wird beim Mittag- und Abendessen nicht mehr fortgesetzt, denn diese bestehen aus mehreren ├╝ppigen G├Ąngen. Das Abendessen kommt in Italien sehr viel sp├Ąter auf den Tisch. Die italienische Esskultur ist auf Genuss und das Miteinander ausgelegt, daher wird speziell das Abendessen ausgedehnt zelebriert. In Sardinien essen gehen, bedeutet immer auch eine kulinarische Fernreise. Das italienische Essen ├╝berzeugt auf ganzer Linie.

Wie sieht der Mix aus Segeln und Landg├Ąngen aus?

Der Segelt├Ârn wird gemeinsam geplant und durchgef├╝hrt, so dass ein harmonischer Mix entsteht aus Segeln, Baden, Schnorcheln und Landg├Ąngen in malerischen H├Ąfen. Typisches Essen in Sardinien: Selbstverst├Ąndlich sind auf Sardinien Meeresfr├╝chte das A und O der mediterranen K├╝che. Eine Spezialit├Ąt: Spaghetti mit Seeigel.┬áAlle die, die Meeresfr├╝chte lieben, sind hier genau richtig! Die Saison ist zwischen November und April. Denn au├čerhalb dieser Monate ist es verboten die Seeigel aus dem Meer zu fischen.

Aber daneben gibt es auf Sardinien auch andere ganz traditionelle Gerichte, wie zum Beispiel die Zuppa Gallurese, Zuppa Gallurese oder Zuppa Cuata. Dies ist ein klassisches Gericht des Nordens Sardiniens. Man k├Ânnte meinen, dass es sich bei Zuppa um eine Suppe handelt, tut es jedoch nicht. Damit ist eine Form der Lasagne beschrieben. Statt Pastateig werden unterschiedliche Brotscheiben daf├╝r verwendet. Zwischen die Brotscheiben wird dann der K├Ąse gelegt. Ein besonderes Augenmerk legen die Italiener auf ihre Hausgemachte Boullion, die nach Tradition Lammfleisch enth├Ąlt, welche am Schluss ├╝ber das Brot,- K├Ąsegemisch gegeben wird und dann alles zusammen in den Ofen geschoben wird.

Sardinien essen gehen – Start in Portisco

Dieses kleine Dorf ist ein sehr strategischer Punkt in Sardinien, besonders wegen seiner Marina. Zwischen authentischen Landschaften und paradiesischen Str├Ąnden bietet Portisco vielf├Ąltige Angebote: traditionelle Restaurants, Gesch├Ąfte, Bars und ehrw├╝rdige alte H├Ąuser!
Ristorante Matt’s Portisco, Pizzeria e Steakhouse:┬áHier wirst du gut zubereiteten Fisch, schmackhafte Steaks und perfekt zubereitete Pizza bestellen k├Ânnen. Schmackhafter Kr├Ąuterlik├Âr oder gutes Bier gibt es ebenfalls zu probieren.
Die warme Atmosph├Ąre in diesem Restaurant hilft den G├Ąsten, sich zu entspannen und ihre Zeit hier zu genie├čen. Leckere Mahlzeiten zu durchschnittlichen Preisen werden hier angeboten.

Restaurant Sardinien: Cavallino Bianco

Besucht Cavallino Bianco f├╝r eine perfekte Pause und probiert schmackhafte Antipasti, besonders gute Garnelen und gut zubereiteten Thunfisch. Guter K├Ąsekuchen, perfekt zubereitenes Tiramisu und besonders gute Millefoglie sind die besten Gerichte. Dieser Ort wird euch guten Wein oder schmackhaften Kr├Ąuterlik├Âr anbieten. Es ist ein Muss, besonders guten Kaffee beim Besuch dieses Lokals zu bestellen.

Cala Gavetta:┬áIn einer Gasse in der N├Ąhe des Jachthafens, liegt das nach Tradition gef├╝hrte Familienrestaurant, La Grotta. Hier wirst du mit exzellenten typisch italienischen Speisen verw├Âhnt, wie etwa frische Langusten.

Den Segeltag bei Bier und Wein ausklingen lassen

Nin├ş Vineria:┬áDu kannst diese Bar besuchen, wenn du in der N├Ąhe von Chiesa La Maddalena bist. Vineria Nini ist sehr einfach zu finden dank seiner bequemen Lage. Viele G├Ąste kommen hierher, um perfekt zubereitenen Ricotta, schmackhaften Parmigiana und gutes Prosciutto zu genie├čen. Dieser Ort ├╝berrascht euch mit besonders gutem Eis. Wein in diesem Lokal ist besonders schmackhaft.
Das sachkundige Personal spiegelt den Stil und Charakter dieser Bar wider. Gro├čartige Bedienung ist etwas, das Besucher in ihren Kommentaren hervorheben. Wir k├Ânnen euch dieses Lokal aufgrund demokratischer Preise empfehlen. In Vineria Nini gibt es ein vergn├╝gliches Ambiente.

St. Teresa di Gallura

Ristorante Pizzeria Il Grottino: Dieses Restaurant f├╝r sein gutes, schmackhaftes Essen zu empfehlen. Italienische Gerichte werden euch hier zum Degustieren angeboten. Die meisten G├Ąste empfehlen, besonders guten Seeteufel, gut zubereitete Fleischpizza und schmackhafte Fleischravioli zu probieren. Genie├čt perfekt zubereitenes Tiramisu und gute Panna Cotta. Wenn ihr Il Grottino besucht, ist es ein Muss, besonders guten Kr├Ąuterlik├Âr, schmackhaften Wei├čwein oder guten Limoncello zu probieren.

Bonifacio: Zwischenstopp auf franz├Âsischem Boden

Restaurant Maora Beach:┬áIm Golf von Sant Amanaza liegt direkt am Maora Strand, das Restaurant Maora Beach.┬áHeimische Produkte, frischer Fisch und ├Ârtliche Spezialit├Ąten warten dort auf euch. Zudem k├Ânnt ihr euch auf einer Liege entspannen und euch mit einem Cocktail verw├Âhnen. Die Location bietet neben gutem Essen auch eine wundersch├Âne Atmosph├Ąre.

La bodega bonifacio:┬áHier triffst du auf regionale franz├Âsiche, mediterrane K├╝che. Die authentische K├╝che gepaart mit hoher Gastfreundlichkeit, l├Ąsst eine tolle Atmosph├Ąre in dem eher kleinen Restaurant entstehen.

Das Paradies: Lavezzi Inseln

Willkommmen im Paradies. Diesen Begriff haben die Lavezzi Inseln wirklich verdient. Das Archipel der Inseln f├╝r Land,- und Meerentdeckung, eines kleinen Teils Korsikas. Hier gibt es keine Restaurants daf├╝r Natur pur. Diese Tour solltest du dir nicht entgehen lassen und mit ein wenig Proviant steht der Erkundung des Naturschutzgebietes und seiner imposanten Grotten nichts mehr im Wege.

N├Ąchster Segelstop: Porto Vecchio

Mit Blick auf den Hafen von Porto Vecchio liegt das ausgezeichnete Restaurant Via Mare Porto Vecchio. Die Preisspanne im mittleren Segment und die K├╝che verw├Âhnt mit Franz├Âsisch/ mediterranen Speisen.
Restaurant Emporium: Kochkunst auf hohem Niveau. Besser kann man dieses hervorragende Restaurant nicht beschreiben. Hier bekommst du unter anderem leckere Bouillabaisse geboten.
Le Bellagio: Ob Linguine à la Langouste, herzhafter Lachs oder Steinbutt. Hier kommen vor allem Fischliebhaber voll auf ihre Kosten!

Marktplatz umgeben von Restaurants

Und zu guter Letzt, noch ein paar Sardinientipps f├╝r dich:

Die Umrundung der Hauptinsel auf La Madalena, solltest du dir nicht entgehen lassen. Mit einem Einkaufsbummel verbunden, mit einer atemberaubenden Kulisse.
Die Grotta de San Francesco l├Ądt dich ein, dich mit der Unterwasserwelt vertraut zu werden. Hier triffst du w├Ąhrend einer Tauchtour auf Bewohner wie Krustenanemonen, Hummer oder auch Meeresaale.
Ein Segelurlaub Sardinien ist mit Sicherheit, eine Erlebnisreise und sollte jeder einmal in seinem Leben mitgemacht haben. Das Segeln mit jungen Leuten, kann den Grundstein f├╝r neue Freundschaften legen. Also, worauf wartest du noch?

Die Restaurants noch einmal f├╝r dich zusammengefasst:

  1. Ristorante Matt’s Portisco
  2. Cavallino Bianco Portisco
  3. La Grotta Cala Gavetto
  4. Nini Vineria Cala Gavetto
  5. Ristorante Pizzeria Il Grottino St. Teresa di Gallura
  6. Restaurant Maora Beach Bonifacio
  7. La bodega bonifacio
  8. Restaurant Via Mare Porto Vecchio
  9. Restaurant Emporium Porto Vecchio
  10. le Bellagio Porto Vecchio

Du bist auf den Geschmack gekommen und hast Lust auf einen Segelt├Ârn voller kultureller und kulinarischer Erlebnisse in Sardinien?