Blog

Juli 2019

Fast jeder träumt von einem etwas anderen Urlaub. Ein Urlaub mit Freunden, großen Abenteuern, aber auch Entspannung und vor allem unvergesslichen Erinnerungen.Ein Urlaub, der das alles möglich macht, ist ein Segeltörn im Mittelmeer der Türkei mit sailwithus. Aber keine Angst, Segelerfahrung musst du nicht mitbringen. Erfahrene und vertrauensvolle Skipper sind immer mit an Bord. So kannst du sorgenfrei in eines deiner ersten Segelabenteuer starten. Die westliche Segelroute startet ab Göcek und hat die schönsten und ruhigsten Buchten. Das ist die perfekte Strecke um sich direkt ins Segeln zu verlieben. 1. Hafenbucht von Göcek Der wundervolle Segeltörn im Mittelmeer der Türkei startet in der Hafenbucht von Göcek. Die Stadt selber ist ein kleiner und beschaulicher Ort mit ungefähr 3100 Einwohnern und ist einer der schönsten Naturhäfen der Türkei. Hier kannst du dich mit deinem neuen Zuhause auf Zeit erst einmal vertraut machen und dich mit deinen Mitseglern bekannt machen. In Göcek... Artikel ansehen

Juni 2019

Ein Segeltörn entlang der Südküste Griechenlands war schon immer ein großer Traum von mir. Leider bin ich ein absoluter Segelneuling. Auf meiner Segelreise mit Sailwithus war dass kein Problem. Ein erfahrener Skipper stand mir immer zur Seite. So wurde der Segelurlaub in Griechenland einer meiner schönsten Reisen. Wir sind von Insel zu Insel gesprungen und haben die schönsten Buchten Peloponnes erkundet. Athen segeln Vom Flughafen in Athen hatte ich eine schnelle und bequeme Anreise mit dem Direktbus. Wir starteten in dem kleinen Hafenstädtchen Lavrio. Dort erwarteten mich auch schon unser Skipper und meine Mitreisenden. Wir waren eine bunte Truppe. Vom Architekten bis hin zum Studenten war alles dabei. Um uns alle etwas besser kennen zu lernen, starteten wir die Reise mit einem leckeren Abendessen inklusive griechischen Tappas direkt am Hafen. Ägina: Agia Marina und Perdika Am nächsten Morgen gab uns unser Skipper Mario eine kurze Anweisung. Auch eine Führung auf... Artikel ansehen

Juni 2019

Sardinien, die beliebte Insel im Mittelmeer, ist ein sehr angenehmer Ort für einen Segelurlaub. Durch das mediterrane Klima gibt es optimale Bedingungen für einen Segeltörn. Gerade auf Sardinien findet Ihr wunderschöne Buchten mit türkisgrünem Wasser, die es für die Segler zu entdecken gilt. Hier kann man am Strand liegen, schwimmen gehen, Cocktails trinken …… und seinen Segelurlaub so richtig genießen. Dabei ist der Nordosten der Insel das schönste Segelrevier von Sardinien. So wird jede Segeltour Sardinien zu einem unvergesslichen Erlebnis. 1. La Maddalena Archipel Das Gebiet um das Maddalena Archipel ist sehr beliebt bei Touristen, trotzdem gibt es hier auch versteckte Buchten für einen Yachtcharter Sardinien. Das Gebiet La Maddalena ist eines der schönsten Reviere für Segler im Mittelmeer: Das Wasser ist blau, grün und türkisfarben, es gibt kleine Sandstrände und schmale Felsbuchten. Die schönsten Badegebiete kann man vom Wasser aus erreichen. So ist ein Segeltörn La Maddalena ein sehr... Artikel ansehen

Mai 2019

Segeln Kroatien Die Buchten Kroatiens per Segeltörn kennen zu lernen war schon immer ein großer Traum von mir. Ein Segelurlaub in Kroatien als unerfahrener Segler ein Ding der Unmöglichkeit, dachte ich. Die Kroatien Dalmatien Reise mit sailwithus war genau das Richtige für mich. Gemeinsam mit einem erfahrenen Skipper segelten wir entlang der wundervollen Buchten Kroatiens Richtung Süden. Segelurlaub Kroatien Unser Törn begann in Trogir. Trogir ist nicht weit vom Flughafen entfernt. So konnte ich nach der Flugreise entspannt mit dem Taxi anreisen. Dort erwarteten mich auch schon unser Skipper und meine Mitreisenden. Um uns alle ein wenig besser kennen zu lernen, starteten wir unseren ersten gemeinsamen Abend mit einem leckeren kroatischen Essen am Hafen. Wir waren eine bunte und lustige Truppe. Vom Medizinstudenten bis Architekten war alles dabei. Auch die Yacht war wirklich prima. Ein wunderschönes Deck und bequeme Kojen für alle. So war auch ein ausreichender Rückzugsort für alle... Artikel ansehen

Mai 2019

Es gibt unzählige Gründe nach Thailand zu reisen, das kristallklare und türkis farbene Wasser, endlose, weiße Sandstrände und Palmen. Oder wegen der ausgezeichnete Küche, welche bekannt ist für ihre schmackhaften Curries und Pad Thais. An Kultur fehlt es im Urlaubsparadies auch nicht, das Land ist reich an geschichtsträchtige buddhistische Tempelanlagen. Thailand hat für jeden was zu bieten, sei es für Low-Budget-Backpacker oder einen All-Inclusive Urlaub. Als eines der diversesten Länder dieser Welt ist Thailand nicht umsonst ein so beliebtes Reiseziel für vielen Touristen. Wir möchten dir jedoch eine Seite von Thailand zeigen, die du so schnell nicht mehr vergessen wirst. Eine Seite, mit einsamen Buchten, malerischen Felsküsten und Traumstrände, und zwar mit dem Segelboot!  Hast du Fragen: Jetzt kontaktieren Segeln in Thailand in der Andamanensee Wir machen deinem persönlichen “The Beach” Traum wahr und nehmen dich mit auf ein Segelabenteuer durch den Andamanen See. Abseits von den Touristen Strömen, bekommst du... Artikel ansehen

April 2019

Die lykische Küste gilt als der reizvollste Teil der türkischen Ägäis. Bei besten Windverhältnissen erwartet Euch ein Türkei Segelurlaub der Superlative. Einsame Buchten zum chillen und relaxen, zum Baden in glasklarem Wasser mit einem romantischen Barbecue am Strand, das gehört zu Eurem Segeltörn Türkei. Ihr müsst keine perfekten Segelkenntnisse besitzen. Der erfahrene Skipper, der die Tour begleitet, zeigt Euch an Bord alles, was Ihr wissen solltet und was Ihr wissen wollt. Dazu führt er Euch zu den schönsten Stellen zwischen Göcek und Marmaris.  Hast du Fragen: Jetzt kontaktieren Eure Landgänge könnt Ihr auch allein, ohne die Gruppe, ganz individuell nach Euren eigenen Vorlieben gestalten und in den kleinen Häfen und auf Touren durch die türkische Geschichte Euch in Gesprächen mit den Einheimischen austauschen und viel Persönliches über Land und Leute erfahren. Start der Reise und Einschiffung beim Segeln Türkei ist in der kleinen, lebensfrohen Hafenstadt Göcek. Vor einer wildromantischen Landschaft an den Ausläufern... Artikel ansehen

April 2019

Alles begann an einem Abend bei einem Segeltörn im Internet. Eigentlich wollte ich nach Kroatien, oder in die Türkei ans blaue Mittelmeer, doch da fiel mein Auge auf Toulon und einen Segeltrip an der Cote azur. Mit mehreren Personen sollte ein Segelboot gechartert werden, und dann eine Woche auf See. Frankreich war schon immer eine Traum-Destination, wenn gleich ich durch das mangelnde Französisch etwas Angst davor hatte. Dies wurde mir aber gleich genommen, weil mein Freund mitkommen wollte. Zu zweit buchten wir also den Segeltörn Frankreich. Sollten wir fliegen oder mit dem Auto fahren? Wir hätten nach Nizza fliegen müssen, und dann irgendwie nach Toulon kommen. Da wir aber noch etwas länger bleiben, und uns noch eine weitere Woche in der Gegend um Toulon am Mittelmeer gönnen wollten, entschieden wir uns für das Auto. Wenn möglich könnten wir ja noch jemanden mitnehmen – dachten wir. Das Mitnehmen gestaltete sich anfangs... Artikel ansehen

März 2019

Yoga Segeln Mein Segeltörn beginnt am Hafen von Trogir in Kroatien. Der Hafen ist nicht weit vom Flughafen entfernt also ideal für einen angenehmen Start. Am Hafen angekommen wartete auch schon Skipper Jochen und meine Mitreisenden auf mich. Natürlich haben wir gleich eine Einweisung von unserem Skipper bekommen. „Toilette, Bad, Dusche und so funktioniert ein richtiger Knoten“. Die Einweisung war wirklich lustig.  Wir haben uns dafür entschieden die erste Nacht noch in Trogir zu verbringen. Wir wollten den Segeltörn Kroatien entspannt angehen und uns alle erst mal etwas besser kennen lernen. Meine 6 Mitreisenden waren mir auf Anhieb sympathisch. Von der Unternehmensberaterin bis hin zum Architekten war alles dabei. Aber eines hatten wir gemeinsam: Wir sind pure Yogaliebhaber, egal ob Anfänger oder Profi. Was gibt es also schöneres als ein Yogaurlaub mit Yoga am Meer ?  Den ersten gemeinsamen Abend haben wir dann im Restaurant „Restorant Balenta Skola“ verbracht. Das... Artikel ansehen

März 2019

Vor jedem Urlaub stellt man sich doch dieselbe Frage: Was nehme ich mit? Ich bin eher jemand der gerne etwas zu viel als zu wenig dabei hat, aber hier hat mir die Packliste sehr geholfen. Man braucht wirklich deutlich weniger als gedacht, weil man 80% des Tages in der Badehose verbringt. Los geht´s! Unser Törn startet in Olbia; um genau zu sein, in der Marina Cala dei Sardi. Hier setzt auch direkt das Gefühl von totaler Entspannung ein und die kleine grüne Oase in der glühenden Hitze Sardiniens lässt Urlaubsstimmung aufkommen. Nachdem die Boote übernommen und die Einkäufe verstaut sind, spazieren wir erstmal zum Abendessen in den Hafen von Portisco. Hier lernen wir auch die anderen Mitsegler kennen –  eine tolle Runde! Raus aus dem Hafen, Segel setzen und genießen Der nächste Morgen startet früh. Pünktlich 8Uhr legen wir ab, denn wir wollen ordentlich Seemeilen reißen und das azurblaue Wasser und den strahlenden... Artikel ansehen

März 2019

Während meiner Reise durch Europa auf der Suche nach Abenteuer fand ich ein vielversprechendes Angebot. Ich reise meist alleine und ab und zu mag ich die Gesellschaft unbekannter Menschen, die aus demselben Grund unterwegs sind. Segeln war schon immer eine meiner größten Leidenschaften und der Gedanke im offenen Wasser über den Ozean zu gleiten ließ mich nach der Entdeckung online von sailwithus nicht mehr los. Nach ein paar Tagen in Split wanderte ich weiter in Richtung Trogir. Langsam wurde alles ein bisschen weniger hektisch und erinnerte mich fast schon an Italien. Die Region Kroatien Dalmatien ist ein absolutes Muss für Abenteurer wie mich. Als ich dann an der Bucht in Trogir ankam war mir klar, dass ich aufs Wasser muss. Ich nahm mir ein paar gemütliche Tage am Strand, um mich dem vibe etwas anzupassen und die Hafenstatt zu erkunden. Danach entschied ich mich für einen mehrtägigen Ausflug durch Kroatien.... Artikel ansehen