Konzept

Wie ein Segelurlaub mit sailwithus funktioniert

Auf einen Blick:

  • Schnapp Dir deine Freunde und sailwithus im Mittelmeer
  • Du benötigst keine Segelerfahrung – erfahrene und vertrauensvolle Skipper bringen dir das Segeln gerne näher
  • Jeder Tag ist einzigartig, ob einsame Bucht oder quirliges Hafenstädtchen – die Crew entscheidet, wohin es geht
  • Abseits von Touristenpfaden entdeckst du beim Segeln unberührte Natur
  • 24 Stunden / 7 Tage frische Meeresluft auf dem sonnigen Deck oder im Schatten der Segel relaxen
  • Immer eine Handbreit vom kristallklaren Wasser entfernt
  • Kochen auf der eigenen Yacht oder landestypische Spezialitäten im Restaurant genießen
  • Tanzen bis zum Sonnenaufgang oder gemütlich einen Cocktail in der Hängematte an Bord schlürfen – du entscheidest

Sundowner auf der Segelyacht

Mit sailwithus wirst du eine unvergessliche Zeit auf einer Segelyacht verbringen. Komm mit an Bord und erkunde die Meere dieser Welt mit einem vertrauensvollen und erfahrenen Skipper. Schnapp Dir ein paar Freunde, ob Segler oder Landratte, und stürz Dich ins Abenteuer auf einer Yacht. Genieße sternenklare Nächte in einsamen Buchten oder mische dich in das mediterrane Treiben eines quirligen kleinen Hafenstädtchens.

Segelspaß Mittelmeer

Du hast vorher noch nie einen Fuß auf ein Segelboot gesetzt? Dann ist sailwithus genau das Richtige für dich. Wir möchten die entspannte Art des Segelns auch Segelanfängern näherbringen. Du benötigst keine Vorkenntnisse oder Scheine, um bei uns mit zu segeln. Dein Skipper ist ein erfahrener Segler, der dir alles genau zeigen und erklären wird und dir alle Fragen gerne beantwortet.

Mitsegeln im Mittelmeer

Unsere Segeltörns finden fast immer mit mehreren Yachten statt. So kann ein Anfänger selbst entscheiden, ob das Tagesziel auf direktem und kürzestem Weg erreicht werden soll oder ob ein Badestopp oder Zwischenziel angesteuert wird.

Einen lockeren Segelurlaub mit jungen Leuten verbringen

Aus Erfahrung haben wir auf unseren Törns einen bunten Mix aus Segelanfängern und Leuten, die bereits das eine oder andere Mal segeln waren, denn meist bleibt es nicht nur bei einem Segelurlaub.
Eure Mitsegler sind junge Erwachsene (21 bis 39 Jahre alt), die Lust auf einen lockeren und unkomplizierten Individualurlaub haben. Wir sind ein Team, und jeder darf aktiv mithelfen. Das gegenseitige Miteinander lässt die Crew bereits nach kurzer Zeit zusammenwachsen. Oft entstehen auch über den Segelurlaub hinaus echte Freundschaften mit begeisterten Menschen, die sich spätestens im kommenden Sommer auf einem unserer Törns wiedersehen.

Segelurlaub Griechenland

Wir organisieren für euch die Yacht, den Skipper und den Törn vor Ort. Unsere Yachten bestehen aus 3 – 5 Kabinen, wo durchschnittlich 6 – 10 Leute übernachten. Pro Kabine schlafen 2 Personen, entweder im Doppel- oder Stockbett. Bei den lauen Sommernächten werden einige von Euch auch die eine oder andere Nacht an Deck unter dem Sternenhimmel schlafen.

Sundowner im Mittelmeer

Jeder kann beim Segeln mitanpacken, aber keiner muss. Stellt euch das Ganze wie einen luxuriösen Caravan-Urlaub auf dem Wasser vor. Kein Tag ist wie der andere. Wir sind jeden Abend in einem neuen Hafen oder in einer anderen Bucht.
Es gibt zwar eine vorgefertigte Route für die Woche. Die Tagesziele können jedoch etwas variieren.

In der Regel werden euch die Skipper, nachdem sie sich untereinander abgestimmt haben, verschiedene Ziele vorschlagen, und dann entscheidet die Crew gemeinsam. Natürlich berücksichtigen unsere Skipper bei der Törn-Planung die Wettervorhersage. Vom Tagesziel hängt es ab, wie lange wir am Tag segeln. In der Regel sind wir ca. 3 bis 6 Stunden auf dem Wasser, bevor wir in den Hafen einlaufen oder in einer Bucht den Anker werfen und uns ein Anlegerbier gönnen.

Dinghispaß beim Segeln

Verpflegung während des Segelurlaubs

Wir haben die Möglichkeit, selbst in einer voll ausgestatteten Küche zu kochen. Und wenn wir keine Lust auf Kochen haben, gehen wir in ein ortstypisches mediterranes Restaurant. Hier lassen wir uns die regionalen Köstlichkeiten schmecken.

Gefrühstückt wird regelmäßig an Bord. Mittags gibt es einen kleinen Snack auf unserer eigenen Yacht. Getränke stehen uns auch immer zur Verfügung, und wir müssen nicht jeden Tag teure Drinks in einer Bar zu uns nehmen. Fast alle Lebensmittel und Getränke für die Woche werden am ersten Tag von der Crew eingekauft. Mehr dazu findet Ihr unter Törnablauf.