Revier Deiner Wahl

Segeln wo Du willst – Mitsegeln mit sailwithus

Überall auf der Welt
Individualurlaub
ab 690,- pro Person
Nachhaltige Urlaubsform
Segeln wo Du willst . . .
 

Auch an Orten, die nicht zu unseren Standardrevieren zählen. Seien es die Kanarischen Inseln, die Bahamas, Brasilien oder um die Fjorde Norwegens: Es sind keine Grenzen gesetzt. Schick uns jetzt Deine Anfrage mit Deinem Wunschrevier und wir organisieren Dir Deinen persönlichen Segeltörn überall auf der Welt. Natürlich ist ein Skipper inklusive!

Unsere Wunschrevier Highlights

Checkliste zum abhaken

Beratung via Anfrage

Du hast ein bestimmtes Revier im Auge? Sende uns eine Anfrage und wir besprechen alle weiteren Details!

Segelyacht von oben

Deine Yacht

3 bis 6-Kabinen-Yacht oder doch ein Katamaran? Mit der passenden Yacht könnt Ihr Euer Wunschrevier erkunden.

SKS Ausbildungs- und Meilentörns

Achtung: Segelsucht

Mit Deinen Mitseglern eine gute Zeit haben und Wind und Wasser spüren: Segelurlaub kann süchtig machen.

Palmen Seychellen

Flexibel entscheiden

Heute doch mal lieber nur in der Sonne liegen? Kein Problem! Ihr entscheidet, wohin es geht und wie viel Ihr segelt.

Du entscheidest wo es hin geht.....

Ihr seid eine Gruppe von Freunden, die einfach mal gemeinsam raus aus dem Alltag wollen? Sucht Euch ein Revier auf der Welt raus, chartert eine Yacht mit uns und los geht’s. Dafür braucht Ihr weder einen Segelschein noch andere Segelkenntnisse. Unser Skipper kennt sich aus und erklärt Euch alles, was Ihr wissen müsst. Jeden Tag könnt Ihr flexibel und individuell entscheiden, ob Ihr Landgänge macht, weitersegelt oder einfach in einer Bucht entspannt. Abends wird entweder an Bord gekocht oder ein Essen in einem der einheimischen Restaurants verkostet. Einfach alles nach Eurem Geschmack.

Abenteuer segeln in der Karibik

Traumrevier auf Anfrage

Du wolltest schon immer mal in Brasilien, Neuseeland oder doch eher in den Skandinavischen Ländern segeln? Wir machen es möglich! Schick uns einfach eine Anfrage mit Deinem Wunschrevier und wir suchen ein passendes Angebot für eine Yacht mit Skipper, um für Dich einen unvergesslichen Segeltörn zu organisieren. Leinen los und auf geht’s zu kristallklarem Wasser und wunderschönen Buchten.

Du + Skipper + Mitsegler...

… Zusammen seid Ihr eine Crew! Als Privattörn kannst Du mit einer Gruppe Deiner Wahl segeln, seien es Freunde, Familie oder Arbeitskollegen – ganz egal. Während des Segeltörns lernt Ihr Euch alle nochmal besser kennen und geht als gestärktes Team am Ende der Woche nach Hause. Das verbindet fürs Leben!

Segeln mit junger Crew
Zusammen Essen an Bord

Kultur und Kulinarik

Dein Revier vom Wasser aus zu erleben, reicht Dir nicht? Absolut verständlich! Ihr könnt so viele Landgänge machen, wir Ihr wollt und dabei Sehenswürdigkeiten, Restaurants und Bars etc. nach Wahl anschauen. Vielleicht hat Euer Skipper ja einen Geheimtipp oder ein Einheimischer kann Euch etwas empfehlen? Wir haben viele tipps in unserem Blog zum nachlesen.

Das Leben an Bord

Bevor Ihr an Bord geht, kauft die gesamte Crew zusammen ein, um sich für die Woche auszustatten. In der Regel gibt’s Frühstück und Snacks an Bord, abends wird dann spontan entschieden, ob in der vollausgestatteten Küche gekocht wird oder ein Restaurant an Land ausprobiert wird. Eure Yacht hat drei bis fünf Kabinen, mehrere Nasszellen, eine Küche und einen Salon. Dort könnt Ihr gemütlich sitzen und Zeit verbringen.

Segelurlaub Kroatien

Mitsegeln in deinem Wunschrevier – das ist in deinem Yachtcharter enthalten:

Du bist mit Gleichgesinnten unterwegs, weil euch eins verbindet: der Traum-Urlaub auf einer Segelyacht in eurem Wunschrevier. Deine Crew ist jung und bunt gemischt aus absoluten Anfängern und erfahrenen Seglern. Für dich gehört vor allem eine einfache Planung und Vorbereitung dazu:

Beispiel Yacht

Mee(h)r erfahren über Dein Wunschrevier

Segeln mit Skipper – eine ganze Yacht in Deinem Wunschrevier

Seien es die Austral Inseln, die Malediven oder doch in Holland, der Bretagne oder Norwegen – Segeln kann man bei gutem Wind überall auf der Welt. Und warum nicht einfach ein paar Freunde schnappen, eine Yacht chartern und los geht’s!? Ein Gebiet vom Wasser aus zu erkunden, war noch nie so einfach und gibt einfach nochmal ein ganz anderes Gefühl als ein Urlaub an Land.

Segeln lernen? Auf geht‘s!

Unsere Törns sind speziell für Segelanfänger ausgelegt, da der Skipper/die Skipperin sich individuell um Euch kümmert und Euch alle Handgriffe und Tricks für das erste Mal Segeln zeigen kann. Du bist schon mal gesegelt und hast schon ein wenig Erfahrung sammeln können? Auch kein Problem, dann kannst Du den Skipper bestens unterstützen. Doch der Skipper ist nicht Euer Chauffeur, er teilt Euch Aufgaben zu und Ihr steuert gemeinsam als Crew Euer Segelboot. Doch auch dabei kannst Du bestens entspannen, denn der Skipper kennt sich aus und nennt Euch Tipps und Tricks, was Ihr alles in Eurem Wunschrevier erleben könnt.

Katamaran oder doch eine Yacht?

Bei der Wahl Deines Segelboots sind Dir keine Grenzen gesetzt. Nun kannst Du nicht nur frei entscheiden, in welchem Revier Du auf der Welt segeln gehen möchtest, sondern hast auch die Auswahl zwischen einer 3-, 4-, 5- oder 6-Kabinen-Yacht oder einem Katamaran. Der Unterschied? Ein Katamaran hat etwas mehr Platz unter Deck, da auch in beiden Rümpfen Kojen sind. Einrümpfer, also die anderen 3- bis 6-Kabinen-Yachten, haben normale Kojen, die mit Doppelbetten oder Stockbetten ausgestattet sind. Insgesamt ist auf dem Katamaran etwas mehr Platz, was der generellen größeren Breite geschuldet ist. Das Klischee, dass ein Katamaran bei stärkerem Wind ruhiger im Wasser liegt, ist so nicht wahr, denn auch Einrümpfer können relativ ruhig im Wasser liegen.

Skipper inklusive

Um Dir und Deiner Segelcrew die bestmögliche Erfahrung in Sachen Segeln zu bieten, ist bei sailwithus der Skipper immer im Preis inkludiert. Das bedeutet, Du musst Dir keine Sorgen darüber machen, wie Du von A nach B kommst, welche Routen schwierig zu segeln sind oder wie die Windverhältnisse heute aussehen. Dein Skipper bringt zahlreiche Erfahrung mit und kann Dir genau sagen, ob heute der Wind eher gut oder schlecht ist für einen ausgiebigen Segeltörn oder ob Ihr heute doch lieber in einer Bucht schnorcheln gehen solltet. Aber entscheidet das einfach spontan, lasst die Seele baumeln und vertraut auf die Erfahrung Eures Skippers aka Segelprofis.

Segeltörn weltweit

Neben unseren Standard Revieren Sardinien, Kroatien, Griechenland oder der Karibik, gibt es noch unzählige weitere Möglichkeiten auf der Welt, an denen man einen wunderschönen Segelurlaub verbringen kann. In Europa gibt es beispielweise noch das Ijselmeer, wunderschöne Passagen rund um Genua, Fjorde in Norwegen oder kilometerlange Strände an der Ost- oder Nordsee. Das reicht Dir noch nicht? Wie wäre es mit einem Segeltörn in Neuseeland, Australien oder um die Malediven? Deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt! Schick uns einfach eine Anfrage und wir suchen Dir ein passendes Angebot für Deinen perfekten Segeltörn.

Dein Einstieg ins Segelleben

Sei es die Richtungsänderung beim Segeln, Segelkommandos wie Wenderufe oder Vorfahrtsregeln: In unserem Segelwiki kannst Du Dir schon mal ein paar Grundbegriffe aneignen, bevor es dann mit der Crew und dem Skipper auf die Segelyacht geht. Dein Trip ist vorbei, Du aber voll von der Segellaune gepackt? Wir bilden auch aus: Mit ein paar Seemeilen und einem SBF-Schein kannst Du an unseren SKS Törns teilnehmen und selbst zum Skipper werden. Was gibt es schöneres als Menschen in ihrem Urlaub in wunderschöne Buchten und Landschaften zu begleiten und die Welt nochmal mit ganz anderen Augen zu sehen?

Platz auf dem Segelboot

Du fragst Dich, ob man in einer Woche segeln nicht irgendwann Platzangst auf dem Boot bekommt? Der Vorteil am privaten Yachtcharter ist, dass Du Dir Deine Crew und die Yachtgröße selbst aussuchen kannst. So könnt Ihr ganz einfach planen, wie viele Leute an Bord kommen sollen und wie Ihr die Kabinenaufteilung macht. Und genau das zeichnet den Individualurlaub mit sailwithus aus: Ihr könnt flexibel entscheiden, wann, wohin und mit wie vielen Leute Ihr segeln wollt. Jeder Tag kann anders aussehen, einfach so wie es Euch am besten gefällt. Um sich bestmöglich darauf vorzubereiten, haben wir zahlreiche Tipps und Tricks für Euch vorbereitet. Sei es unsere Packliste, die Einkaufsliste, ein Manual zu Nachhaltigkeit an Bord oder eben unser Segelwiki mit allen relevanten Begriffen für Dein bevorstehendes Segelleben.

Deine Traumyacht in Deiner Traumdestination

Du kennst Dich schon ein bisschen mit Yachten aus und hast eine genaue Vorstellung, welche Gadgets Du alles an Bord haben möchtest? Super! Teile uns einfach Deine Wünsche mit und wir versuchen, Dir Deine perfekte Yacht zu den besten Konditionen anzubieten. Wer sagt das Segeln teuer sein muss? Mit Frühbucherrabatt oder Last Minute Angeboten können wir Dir Deine Traumreise zu einem fairen Preis vorstellen. Heuer Deine Freunde oder Familie an und startet zusammen einen Segeltörn, je mehr Leute, desto weniger Kosten Pro Person. In der Regel segeln wir mit sechs bis zwölf Leuten auf einer Yacht, natürlich abhängig von der Yachtgröße und Eurem Geschmack.

Das Traumrevier vom Wasser aus

Madagaskar, die Seychellen oder die Kanaren vom Wasser aus erkunden? Kein Problem mit einem Segeltörn! Segle zu Deinen liebsten Spots und mache Landgänge an Buchten, in denen keine anderen Touristen sind. Wir versprechen Dir, Du wirst an viel mehr Orte gelangen, die Du vom Festland gar nicht erreichen würdest. So lernst Du Deine Traumdestination noch einmal ganz anders kennen und sammelst Erlebnisse fürs Leben. Schreib uns einfach, was Du Dir wünscht und wir ermöglichen Dir Deinen Segeltörn im Revier Deiner Wahl.

Gebucht. Bestätigt. Weiter geht's!

Die Infos zu deinem Urlaubsziel und zum Ablauf deines Segelurlaubs erhälst du direkt nach der Buchung. Nun fragst du dich: Wie kommst du am besten hin?

Du und die weiteren Mitsegler deines Segeltörns reisen von unterschiedlichen Städten aus selbst an. Wenn du den Segelurlaub Sardinien, Kroatien oder Frankreich gebucht hast, kannst du gut mit dem Auto zum Treffpunkt Hafen fahren. Und ja, Parkplätze gibt’s genug vor Ort. Die Anfahrtsbeschreibung schicken wir dir zwei Tage vor Abfahrt zu.

Transport Icon

Du willst lieber mit dem Flieger, Flix-Bus oder der Bahn anreisen?
Sprich uns gerne an, wenn du ein paar Tipps brauchst!