BLOG

Rezeptideen für Deinen Mitsegelurlaub!

Du planst einen unvergesslichen Urlaub und Dir fallen einfach keine Gerichte ein? Kein Problem! Wir stellen Dir hiermit unseren ultimativen Rezept-Guide zur Verfügung. Ob vegetarisch, vegan, pescetarisch oder auch mit Fleisch: jedes Rezept ist nach den Wünschen der Crew individuell gestaltbar.

Diese Rezepte sind auf 4 Personen ausgelegt und super schnell und einfach zubereitet! An Bord Deiner Segelyacht habt Ihr 2 Schwenk-Herdplatten (kardanisch aufgehangen) und einen Backofen zur Verfügung stehen. Genauso sind zumeist 2 Kühlschranke an Bord, in dem einmal Getränke und einmal Essen kalt gestellt werden können! Flexibilität ist hier jedoch das A und O, denn der Raum auf der Yacht ist begrenzt. Von daher raten wir Dir, die Rezept vorab abzusprechen und ziemlich genau einzukaufen. Wenn nach einem tollen Segel-Bade-Tag beim Mitsegeln im Mittelmeer gekocht werden soll, geht es dann einfach und schnell zur Hand und das Essen kann an Deck serviert werden!

Die Familien an Bord der Segelyacht genießen den Sonnenuntergang und warten auf den Grill und das Abendessen

Spagetti mit Linsenbolognese (4 Personen)

  • 500 g Spagetti
  • 2 Zwiebeln
  • (2 Knoblauchzehen, 2 Möhren)
  • 150 g rote Linsen
  • 2 Dosen Tomaten
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • Öl, Salz, Pfeffer,

Zwiebeln (und bei Bedarf Knoblauch und Möhren) klein hacken und in etwas Öl anbraten. Die Linsen dazugeben, kurz anschwitzen und mit passierten Tomaten und der Gemüsebrühe ablöschen. Eine Prise Salz dazugeben und ungefähr 20 min köcheln lassen. Die Spagetti kochen. Zum Schluss die Soße mit Salz, Pfeffer und anderen Kräutern je nach Geschmack (Basilikum, Oregano, …) abschmecken.

Spagetti mit Linsenbolognese auf deinem Segeltörn | sailwithus life

Chilli sin Carne (4 Personen)

  • 2 große Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 große Dose Mais
  • 1 große Dose Kidneybohnen
  • 500 g Kartoffeln
  • 250 g rote Linsen
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 2 Dosen Tomaten
  • Öl, Salz, Pfeffer, Chilli, Paprikagewürz, Oregano
  • (Baguette)

Zwiebeln und Knoblauch klein hacken und in einem großen Top in etwas Öl anbraten. Kartoffeln in Würfel schneiden und mit den Linsen in den Topf geben, sobald die Zwiebeln glasig sind. Etwas anbraten lassen, mit Salz, Chilli, Paprikapulver und etwas Pfeffer würzen und dann die Tomaten und Gemüsebrühe dazu geben. Ca. 15 – 20 min köcheln lassen, dann die Bohnen und den Mais dazugeben. Mit Oregano und den anderen Gewürzen abschmecken und bei Belieben mit Baguette servieren.

Einfache Rezepte, die an Bord einer Segelyacht gekocht werden können | sailwithus

Asiatische Gemüsepfanne mit Reis (4 Personen)

  • 1 große Zwiebel
  • 2 Stangen Frühlingszwiebeln
  • Frisches Gemüse (250 g Zuckerschoten, 4 Möhren, Brokkoli, 1 rote, 1 gelbe und 1 grüne Paprika, …)
  • Gut 2 Tassen Reis (ca. 250 g)
  • Öl, Salz, Pfeffer, mind. 30 ml Sojasoße

Den Reis in einem Topf in etwas Fett anschwitzen, kurz danach mit gut 4 Tassen Wasser ablöschen und ca. 20 in köcheln lassen (oder bis das Wasser aufgekocht ist). In der Zeit Zwiebel und Frühlingszwiebeln klein schneiden und in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten. Die Möhren in kleine Würfelchen schneiden, Zuckerschoten vorher waschen und Enden abschneiden, große halbieren und den Brokkoli waschen und in kleine Rösschen teilen. Als erste die Möhren zu den Zwiebeln in die Pfanne tun. Kurz danach mit der Sojasoße ablöschen, etwas Wasser dazutun und die Zuckerschoten und den Brokkoli dazugeben. Nach ca. 6 min das restliche Gemüse dazutun. Mit Pfeffer und anderen Gewürzen (Paprikapulver, Kräutern) abschmecken. Mit Sojasoße servieren.

Beste vegetarische Rezepte für den Urlaub | Segelurlaub für junge Leute

Einfacher mediterraner Nudelsalat (4 Personen)

  • 450 g Schleifchennudeln
  • 300 g Rucola
  • 1 Glas getrocknete in Öl eingelegte Tomaten
  • 1 Glas Oliven
  • (bei Bedarf noch einige Kirschtomaten)
  • 1 kleine Packung Pinienkerne
  • Salz, Pfeffer, Oregano, Basilikum, Öl

Nudeln kochen und abkühlen lassen. (Nach dem Wasser abgießen etwas Öl zu den Nudeln geben, dass sie nicht an einander kleben). Rucola waschen, Pinienkerne in einer Pfanne (ohne Öl) auf kleiner Hitze anrösten. Getrocknete Tomaten in kleine Stück schneiden, das Öl nicht abgießen, das kann gut als Dressing genommen werden. Nudeln mit Rucola, getrockneten Tomaten und Oliven (und bei Bedarf Kirschtomaten) zusammengeben und vermengen. Öl von den Tomaten mit Salz, Pfeffer und den anderen Gewürzen vermengen und als Dressing unter den Salat heben. Pinienkerne auf den Salat tun, leicht unterheben.

Gemeinsam an Bord kochen auf deiner Segelyacht

Falafel – Wraps (4 Personen)

  • Falafelmischung (fertige Mischung aus Kichererbsenmehl und Gewürzen, wo nur Wasser zugegeben werden muss) (alternativ fertige Falafel)
  • Salatkopf
  • Tomaten
  • Gurke
  • Paprika
  • 1 Dose Mais, …
  • Hummus/ Pesto/ Mayonnaise/ Ketchup/ Soße nach Geschmack
  • 2 Packungen Tortillas (mit je 6 Tortillas)

Falafel nach Packungsanweisung zubereiten, in Öl in einer Pfanne anbraten. Das Gemüse waschen und Putzen und in Schüsseln füllen, auf den Tisch stellen. Hummus (+ weitere Dips, Soßen, etc.) auf den Tisch stellen, dass sich jede*r selbst die Wraps mit Hummus/ Dip/ etc. Salat und Gemüse und den Falafel füllen kann.

Mediterrane Küche genießen auf Deinem Segelurlaub | sailwithus

Fisch mit Rosmarinkartoffeln und frischem Gemüse (4 Personen)

  • 1 kg Kartoffeln
  • 2 Zucchini
  • 2 rote Paprika
  • 1 große Zwiebel
  • 2 Dosen Tomaten
  • 4 Portionen Fischfilet
  • 1 Zitrone
  • Salz, Pfeffer, Rosmarin, Oregano/ Thymian, Öl

Kartoffeln schälen, vierteln und in eine Auflaufform tun. Öl, Salz und reichlich Rosmarin dazu geben und ca. 30 min im Ofen backen. Dann Zwiebeln schneiden, in Öl in einer Pfanne anbraten. Paprika und Zucchini klein schneiden, sobald die Zwiebeln in der Pfanne glasig sind, dazugeben und alles braten. Mit Salz, Pfeffer und Thymian (oder Oregano) würzen. Mit den Tomaten ablöschen. Fischfilets auf das Gemüsebett legen, Zitrone halbieren und aus der einen Hälfte einige Spritzer auf die Filets geben (die restliche Zitrone in Scheiben schneiden und später auf den Fischfilets servieren). Den Fisch noch mit Salz und Pfeffer würzen und bei mittlerer Hitze gar ziehen lassen.

Frischen Fisch im Urlaub | Segeln mit sailwithus

Mediterrane gefüllte Auberginen (4 Portionen)

  • 4 mittelkleine Auberginen
  • 250 g Couscous
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 3 Zwiebeln, 2 Knoblauchzehen
  • 3 Möhren
  • 1 Packung Cranberrys
  • 1 große Dose Tomaten
  • Frische Petersilie
  • Öl, Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Chilli

Couscous in etwas Öl in einem Topf anschwitzen, Gemüsebrühe dazugeben. In einer Pfanne 2 Zwiebeln und Knoblauch anbraten, Möhren grob raspeln oder in kleine Stücke schneiden und dazugeben, ca. 5 min zusammen braten. Mit den Cranberrys unter den Couscous heben. Auberginen aushölen, das Fruchtfleisch in Stücke schneiden und mit der letzten Zwiebel in einer Pfanne anbraten. Mit etwas Wasser (ca. 200 ml) ablöschen und Tomaten dazugeben. Später die gehakte, frische Petersilie dazugeben. Auberginen mit Couscous-Karotten-Füllung füllen, Tomaten-Auberginensoße in eine Auflaufform geben und im Ofen ca. 30 min backen.

Rezepte für die ganze Familie | lecker kochen auf der Segelyacht

Blumenkohl-Dhansak (4 Personen)

  • Ein großer Blumenkohl
  • 1 große Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Stück frischer Ingwer (ca. 4 – 5 cm)
  • 350 g Linsen
  • 2 Dosen Tomaten
  • 2 EL Gemüsebrühpulver
  • 200 g Erbsen (TK)
  • Salz, Pfeffer, Öl, 1 TL Chilli, Garam Masala (alternativ 1 TL Curry und 1 TL Paprikapulver), Koriander (frisch)
  • Kokosjoghurt

Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer klein schneiden und in einem großen Topf mit Öl anbraten. Blumenkohl in kleine Röschen teilen und dazu geben. Nach ca. 2 – 3 min die Linsen dazugeben und die Gewürze, alles gut vermengen. Mit den Dosen Tomaten ablöschen, die Dosen der Tomaten mit Wasser füllen und je ein EL Gemüsebrühe drin auflösen. Mit in den Topf tun und den Deckel schließen und knapp 20 min köcheln lassen. Die TK-Erbsen und etwas Koriander dazutun, bei Bedarf nachwürzen. Nach ca. 2 min Platte ausstellen und kurz ruhen lassen. Den Kokosjoghurt mit dem restlichen Koriander, Salz und Pfeffer verrühren und zum Dhansak servieren.

Gutes Essen beim Segeln genießen | sailwithus Urlaub

Tomatenrisotto (4 Personen)

  • 1 große Zwiebel
  • 200 g Getrocknete Tomaten
  • 350 g Risottoreis
  • (150 ml Weißwein)
  • 1 Dose Tomaten
  • 1 kleine Dose Kokosmilch (200 ml)
  • Schwarze Oliven
  • Frischer Basilikum
  • Kirschtomaten
  • (Pinienkerne)
  • (Feta)
  • Salz, Pfeffer, Öl

Zwiebeln und getrocknete Tomaten klein schneiden und in einem Topf mit Öl anbraten, wenn sie glasig sind den Risottoreis dazugeben und ca. 1 min dünsten. Mit Weißwein oder 150 ml Wasser ablöschen, Hitze reduzieren und Tomaten und Kokosmilch dazugeben. Ca. 12 – 15 min köcheln lassen, mit Salz, Pfeffer und frischem Basilikum würzen. Die schwarzen Oliven kleinschneiden und unterheben, Optional Pinienkerne in einer Panne ohne Öl rösten, dann ds Tomatenrisotto mit halbierten Kirschtomaten, Basilikumblättern (optional Feta und Pinienkernen) servieren.

Gemüsepfanne auf deinem Segeltörn im Mittelmeer | sailwithus Segelurlaub

 

Lust auf diese Rezepte bekommen? Probiere sie an Bord einer modernen Segelyacht unter der Sommersonne aus und genieße Deinen Segelurlaub in vollen Zügen. Ob es Segeln mit einer jungen Crew, Familiensegeln, Segelreisen für Singles wird ist bei diesen Rezepten egal, denn sie schmecken allen!