Gruppentörn

sailwithus » Segeltörns » Gruppentörn

Segeltyp finden

Revier aussuchen

Urlaub buchen

Gruppentörn – Segeln als Freundesgruppe

  • Privatsphäre
  • Eine Woche segeln
  • Mit deinen besten Freunden
  • Selbstverpflegung

Individuelles Segelabenteuer – Gruppen- und Privattörns nach Maß

Erlebe das Meer auf eine ganz persönliche Weise mit unseren Gruppen- und Privattörns. Ob du die Freude des Segelns mit Freunden teilen oder in intimer Atmosphäre die See erkunden möchtest, wir bieten das perfekte Abenteuer für Dich und Deine Crew.

Entdecke die Highlights der Gruppentörns

Nur unter Euch

Auf Eurem Gruppentörn vertieft Ihr Eure bestehenden Beziehungen und erlebt gemeinsam unvergessliche Abenteuer. Die geteilten Erfahrungen auf See schaffen einzigartige Erinnerungen und stärken Eure Freundschaft.

Vielfältige Aktivitäten

Gemeinsam können Freunde eine breite Palette an Aktivitäten genießen, von gemeinsamen Segelmanövern bis hin zu entspannten Abenden unter Sternenhimmel.

Kosteneffizienz

Die gemeinsame Buchung eines Gruppentörns unter Freunden ist oft kostengünstiger und bietet die Möglichkeit, ein exklusiveres Erlebnis zu teilen.

Privatsphäre unter Freunden

Unter Freunden findet man oft ein natürliches Gleichgewicht zwischen gemeinsamen Aktivitäten und persönlichen Momenten der Ruhe und Entspannung.

Gruppentörns – Urlaub, wie Ihr es wollt

Ein Gruppentörn mit Freunden ist mehr als nur ein Urlaub – es ist eine gemeinsame Entdeckungsreise auf dem Meer. Hier erlebt Ihr zusammen die Freiheit des Segelns, teilt unvergessliche Momente und stärkt Eure Freundschaft. Zwischen spannenden Segelmanövern und entspannten Abenden unter Sternen findet jeder seinen Platz. Es ist die perfekte Kombination aus Abenteuer, Gemeinschaft und persönlicher Zeit – ein Erlebnis, das Eure Freundschaft auf eine neue Ebene hebt.

Wen packst Du mit ein?

Ein Privattörn bietet die exklusive Gelegenheit, das Meer in privater Atmosphäre zu genießen. Hier seid ihr fernab des Alltags unter Freunden oder Familie, teilt Abenteuer und entspannt Euch in vollkommener Freiheit. Jedes Erlebnis wird individuell gestaltet, von der Route bis zu den Aktivitäten, sodass Ihr ungestört die Schönheit des Segelns und die Ruhe des Ozeans erleben könnt. Es ist der perfekte Rückzugsort, um besondere Momente nur mit den Menschen zu teilen, die Euch am Herzen liegen.

Noch ein bisschen ‘was sparen?

Ein Privattörn als Gruppe ist oft kostengünstiger als individuelle Buchungen. Wenn Freunde zusammen eine Yacht buchen, sparen sie im Vergleich zu einzelnen Plätzen auf anderen Törns. Durch die Aufteilung der Gesamtkosten auf die Gruppe wird das Segelerlebnis erschwinglicher und exklusiver.

Was steht heute an?

Auf einem Gruppentörn gibt es eine Vielzahl von Aktivitäten, die jeden begeistern. Von gemeinsamen Segelmanövern und Schwimmpausen im kristallklaren Wasser und an Buchten bis hin zu entspannten Abenden an Deck und Landgängen, um lokale Kulturen zu entdecken. Jeder Tag bringt neue Abenteuer und gemeinsame Erlebnisse, die sowohl spannend als auch erholsam sind. Diese Aktivitäten stärken den Teamgeist und sorgen für unvergessliche Momente.

Genießt die Ruhe an Deck

Trotz des Gemeinschaftsgefühls auf einem Gruppentörn, könnt Ihr entscheiden, wann Ihr Ruhe braucht. Unter Euch kennt Ihr Eure Grenzen. Jeder kann sich Zeit für sich nehmen, sei es beim Lesen in der Koje oder beim Sonnenbaden auf dem Deck.

Galerie Gruppentörn

Gruppensegeln bei sailwithus – das ist in Eurem Yachtcharter enthalten:

Du bist mit Gleichgesinnten unterwegs, weil Euch eins verbindet: der Traum-Urlaub auf einer Segelyacht im Mittelmeer. Deine Crew ist jung und bunt gemischt aus absoluten Anfängern und erfahrenen Seglern. Für Dich gehört vor allem eine einfache Planung und Vorbereitung dazu:

Auf den Segelreisen von sailwithus bist Du immer nachhaltig unterwegs. Wir ermutigen unsere Mitsegler einmal auf jedem Törn zu einem Beach clean up, damit wir unseren Beitrag dazu leisten die wunderschönen Reviere in denen wir segeln zu bewahren. Sei dabei und erlebe deinen Traumurlaub ohne schlechtes Gewissen. Wenn Du mehr Infos über Nachhaltigkeit bei uns haben willst klick hier.

  • 7 Nächte Aufenthalt auf einer Segelyacht
  • Inklusive Skipper
  • Ein Handtuch pro Person
  • Bettwäsche
  • Dinghi (Beiboot)
  • Außenborder
  • Navigationsmittel
  • Endreinigung der Yacht
  • Seemeilenbestätigung auf Wunsch
  • Treffpunkt samstags 14-16 Uhr – Rückkehr Freitag spät nachmittags zum Ausgangshafen – Abschied samstags 9 Uhr
  • Du buchst kostenlos einen „friendly“ Skipper. Wenn Du Segelanfänger bist, bietet er Dir Sicherheit dank seiner Segel-Ausbildung.​
  • Vor dem Start erledigt Ihr gemeinsam die Einkäufe damit für Verpflegung an Bord gesorgt ist. Auch die Küche auf der Yacht ist gut ausgestattet.
  • Jeder Segeltörn ist bestens vorbereitet. Spontane Ausflüge und Abstecher sind dennoch jederzeit möglich. Die Crew entscheidet gemeinsam, worauf sie – abhängig von Wind und Wetter – Lust hat.

Was ist nicht inkludiert?

  • Bordkasse für Nebenkosten vor Ort – Verpflegung, Diesel, Nationalparks, Hafengebühren etc. (200€-300€ p. Person)
  • Verpflegung des Skippers (wird aus der Bordkasse bezahlt)
  • Flüge und Transport zur Marina
  • Selbstbeteiligung an der Kaution von 100 € ( 200€ für Katamarane )

Beispiel Yacht

Gebucht. Bestätigt. Weiter geht’s!

Die Infos zu Deinem Urlaubsziel und zum Ablauf Deines Segelurlaubs erhälst Du direkt nach der Buchung. Nun fragst Du Dich: Wie kommst Du am besten hin?

Du und die weiteren Mitsegler deines Segeltörns reisen von unterschiedlichen Städten aus selbst an. Wenn Du den Segelurlaub Sardinien, Kroatien oder Frankreich gebucht hast, kannst Du gut mit dem Auto zum Treffpunkt Hafen fahren. Und ja, Parkplätze gibt’s genug vor Ort. Die Anfahrtsbeschreibung schicken wir Dir zwei Tage vor Abfahrt zu.

Du willst lieber mit dem Flieger, Flix-Bus oder der Bahn anreisen?
Sprich uns gerne an, wenn Du ein paar Tipps brauchst!