Alleine Reisen

sailwithus » Segeltörns » Alleine reisen

Segeltyp finden

Revier aussuchen

Urlaub buchen

Segeln für Alleinreisende – Alleine reisen mit sailwithus

  • Alleinreisende / Singles
  • Gemeinsam aktiv
  • Party & Chill
  • Spannende Abenteuer
  • ab 590 € p. P.

Alle 11 Sekunden erlebst du . . .

Ein Highlight, das Du ans andere reihst – ob im Segelurlaub Kroatien oder Segeltörn Griechenland. Eins ist sicher: Bei Deinem Traumurlaub zählt das Miteinander. Badespaß, Sonnenbaden, Landgänge, Tanzen bis zum Sonnenaufgang oder Cocktails schlürfen – auf was hast Du Lust?

Unsere Alleinreise Highlights

Hey, Segelanfänger!

Du willst einen besonderen Urlaub als Alleinreisender auf dem Meer erleben? Nur zu! unsere Törns sind ideal für alle ohne Segelerfahrung.

Auf die Plätze, fertig, los!

Gut an deinem Segeltörn ist: Du bist nur einen Sprung vom kristallklaren Meer entfernt. Lerne die entspannte Art des Segelns kennen!

Und jetzt?

Jeden Tag steuerst Du ein neues Ziel im Mittelmeer an – ob malerische Bucht oder Hafenstadt. Das entscheidet Ihr gemeinsam.

Keine “Neckermänner”

Obwohl halb Europa in Urlaub ist, finden wir sie: die kleinen, versteckten Buchten. Schwimme und sonne Dich abseits der Touristenpfade!

Mögliche Alleinreise Reviere

Kroatien

Nature

  • 4/5

Kulture

  • 3.5/5

Hafen/Bucht

  • 4/5

Wenn du „Spaß und Relaxen“ willst, liegst du mit dem Segelurlaub Kroatien goldrichtig. Entlang der Inseln von Mitteldalmatien erlebst du einen unvergleichlichen Mix aus idyllischer Natur, verträumten Buchten, buntem Party- und Hafentreiben.

Griechenland

Nature

  • 4/5

Kulture

  • 3.5/5

Hafen/Bucht

  • 4/5

Wenn du „Spaß und Relaxen“ willst, liegst du mit dem Segelurlaub Kroatien goldrichtig. Entlang der Inseln von Mitteldalmatien erlebst du einen unvergleichlichen Mix aus idyllischer Natur, verträumten Buchten, buntem Party- und Hafentreiben.

Mallorca

Nature

  • 4/5

Kulture

  • 3.5/5

Hafen/Bucht

  • 4/5

Wenn du „Spaß und Relaxen“ willst, liegst du mit dem Segelurlaub Kroatien goldrichtig. Entlang der Inseln von Mitteldalmatien erlebst du einen unvergleichlichen Mix aus idyllischer Natur, verträumten Buchten, buntem Party- und Hafentreiben.

Alleine Reisen mit sailwithus – darauf kannst du dich freuen:

Eins vorab, weil es uns so wichtig ist: Segelanfänger Welcome! Du brauchst weder Vorkenntnisse noch Scheine, um mit zu segeln. Du kannst dich voll und ganz auf deinen erfahrenen Skipper an Bord verlassen, den Du bei Deinem Singletörn mitgebucht hast. Dein „friendly“ Skipper erklärt Segelgrundkenntnisse und zeigt Dir bei fragen gerne auch alles im Detail!

Welcher Urlaubstyp bist Du?

Es gibt bekanntlich solche und solche Urlauber. Die, die All-inclusive-Pakete und Massentourismus gut finden. Und dann gibt es die, die Wert auf einen individuellen und besonderen Urlaub legen. Für letztere ist unser Törn für Alleinreisende gemacht. Für Menschen wie Du. Locker. Unkompliziert. Abenteuerlustig. Genau diesen Urlaubstyp lernst Du kennen: Deine Mitsegler sind zwischen 20 und 45 Jahre jung. Allesamt Singles oder Alleinreisende. Keine Pärchen bilden die Crew. Sie alle lieben gemeinsame Aktivitäten, wollen in ihrem Urlaub aber auch frei sein, Zeit zum Relaxen und Entspannen haben.

Lehne Dich schon mal entspannt zurück!

Du brauchst einfach nur deine Reise alleine bei sailwithus buchen. Den Rest erledigen wir. Heißt konkret: um die Segelyacht, den Skipper und die Segeltour vor Ort kümmert sich sailwithus. So macht Urlaub Spaß! Eure Yacht besteht aus drei bis fünf Kabinen, in denen fünf bis maximal zehn Leute übernachten. Übrigens, fast hätten wir die „Kabinenaufteilung“ vergessen: Du teilst die Kabine mit einem Mitreisenden (gleichen Geschlechts). Wenn Du magst, reist Du zu zweit mit einem alleinreisenden Freund an und Ihr teilt Euch die Koje im Doppel- oder Stockbett. Und wenn Du gerne im Freien unter den Sternen schlafen möchtest, steht Dir das Deck eurer Yacht immer offen. Bei besonderem Bedarf kannst Du auf Anfrage eine Einzelkabine erhalten. Wie es Dir gefällt!

Segelroute mit Spielraum

Dein Singleurlaub ist perfekt geplant. Und dennoch habt Ihr den Raum, die Tagesziele individuell anzupassen – je nach Wind und Wetter sowie Lust und Laune. Euer Skipper macht Euch Vorschläge, dann entscheidet Ihr in der Crew, wo es hingehen soll. Von Eurem Programm hängt es dann ab, wie lange Ihr segelt. Bei Deiner Reise alleine bist Du normalerweise drei bis sechs Stunden auf dem Meer. Dann lauft Ihr in einen Hafen ein oder werft in einer schönen Bucht den Anker. In den meisten Revieren segelt sailwithus gleich mit mehreren Yachten. Das ist natürlich klasse, um sich am Ende deines Segeltags zum „Buchteln“ mit den anderen Crews und Skippern zu verabreden.

Yummy, Yummy

Wie geil ist das denn? Ihr kocht in einer voll ausgestatteten Küche auf eurer Yacht. Müsst Ihr aber nicht. Wenn Ihr lieber in ein ortstypisches mediterranes Restaurant gehen wollt – macht das! Die regionalen Spezialitäten solltest Du in jedem Fall mal probieren. Frühstück und einen kleinen Snack mittags gibt’s auf der Segelyacht. Ihr seid bestens versorgt, weil Du und deine Mitsegler fast alle Lebensmittel und Getränke für die Woche am ersten Urlaubstag aus der gemeinsamen Bordkasse einkauft.

Vor allem beim Gruppensegeln könnt Ihr entspannt entscheiden, was der Tag Euch heute bringt. Bucht einen ganze Yacht nur für Dich und deinen Freundeskreis um noch mehr Flexibilität zu genießen!

Galerie alleine reisen

Mitsegeln als Alleinreisender – das ist in deinem Yachtcharter enthalten:

Du bist mit Gleichgesinnten unterwegs, weil Euch eins verbindet: der Traum-Urlaub auf einer Segelyacht inklusive Skipper. Deine Crew ist jung und bunt gemischt aus absoluten Anfängern und erfahrenen Seglern. Wir haben geplant um Dir die Vorbereitung so einfach wie möglich zu machen:

Auf den Segelreisen von sailwithus bist Du immer nachhaltig unterwegs. Wir ermutigen unsere Mitsegler einmal auf jedem Törn zu einem Beach clean up, damit wir unseren Beitrag dazu leisten die wunderschönen Reviere in denen wir segeln zu bewahren. Sei dabei und erlebe Deinen Traumurlaub ohne schlechtes Gewissen. Wenn Du mehr Infos über Nachhaltigkeit bei uns haben willst klick hier.

  • 7 Nächte Aufenthalt auf einer Segelyacht
  • Inklusive Skipper
  • Ein Handtuch pro Person
  • Bettwäsche
  • Dinghi (Beiboot)
  • Außenborder
  • Navigationsmittel
  • Endreinigung der Yacht
  • Seemeilenbestätigung auf Wunsch

Was ist nicht inkludiert?

  • Bordkasse für Nebenkosten vor Ort – Verpflegung, Diesel, Nationalparks, Hafengebühren etc. (200€-300€ p. Person)
  • Verpflegung des Skippers (wird aus der Bordkasse bezahlt)
  • Flüge und Transport zur Marina
  • Treffpunkt samstags 14-16 Uhr – Rückkehr Freitag spät nachmittags zum Ausgangshafen – Abschied samstags 9 Uhr
  • Du buchst kostenlos einen „friendly“ Skipper. Wenn du Segelanfänger bist, bietet er Dir Sicherheit dank seiner Segel-Ausbildung.​
  • Vor dem Start erledigt Ihr gemeinsam die Einkäufe damit für Verpflegung an Bord gesorgt ist. Auch die Küche auf der Yacht ist gut ausgestattet.
  • Jeder Segeltörn ist bestens vorbereitet. Spontane Ausflüge und Abstecher sind dennoch jederzeit möglich. Die Crew entscheidet gemeinsam, worauf sie – abhängig von Wind und Wetter – Lust hat.

Beispiel Yacht

Me(e)hr erfahren über Segeln als Urlaub alleine

Segeln als Reise alleine

Alleine Urlaub zu machen, hat verschiedene Gründe. Manche wollen gerne was erleben, einen besonderen Urlaub verbringen, nette Menschen kennenlernen und die Welt entdecken. Andere möchten mehr Zeit für sich haben. Und andere wiederum lieben es, gemeinsam in einer Gruppe zu reisen, neue Leute kennen zu lernen und aktiv zu sein. Einen Segeltörn zu buchen ist die beste Option, wenn du alleine mit gleichgesinnten Menschen  Meer & Natur eine Woche genießen möchtest. Manch einer hat hier sogar den Partner fürs Leben gefunden. Was Dich auch antreibt: Kroatien und Mallorca, Frankreich, Sardinien und Griechenland zählen zu den Favoriten bei Reisen alleine. Schicke Deine Anfrage gleich los (Button klicken oder E-Mail/Fax an uns senden). Die Vielfalt unserer Yachtcharter Mittelmeer wird Dich begeistern!

Lust auf Segelurlaub – setz die Segel!

Lass‘ die Uhr zu Hause und erlebe in deinem Urlaub bei einem Törn mal eine andere Art Urlaub: Lerne jeden Tag neue Inseln und Buchten kennen mit jeder Menge Spaß auf der Segelyacht! Alleinreisende Mitsegler wie Du freuen sich, relaxte Tage mit Dir zu verbringen. Mit Deiner Crew entscheidest Du je nach Wind und Wetter, welche Insel und welche Bucht Ihr mit der Yacht erobern wollt. Feste Tagespläne gibt es nicht. Es wird immer wieder geschaut, welchen Wunsch beziehungsweise Wünsche sich direkt in die Tat umsetzen lassen. Genieße deine Freiheit auf dem Wasser!

Wusstest Du eigentlich, dass das heute so beliebte Segeln über Jahrhunderte hinweg die einzige Möglichkeit war, die Meere der großen weiten Welt zu überqueren? Ein Schiff hatte eine große Bedeutung für den Handel, den Fischfang oder den Transport von Gütern. Wenn wir heute ans Segeln denken, dreht es sich in der Regel um Sport, Wettkampf oder um einen Segelurlaub. Ein Segelurlaub heute ist eine tolle Möglichkeit, mal bei einem unbeschwerten Segeltörn mitsegeln zu können.

Bordküche, Bordkasse und andere kleine Dinge auf einer Segelyacht

Für Alleinreisende ist die Idee der Bordküche und Bordkasse zunächst einmal etwas gewöhnungsbedürftig. Daheim zahlst Du in der Regel alles aus dem eigenen Portemonnaie. Bei uns gibt es auf der Yacht eine Gemeinschaftskasse. Hier zahlen alle Mitsegler zu gleichen Teilen ein. Danach wird während des Segeltörns so gut wie alles daraus bezahlt: Verpflegung, Sprit oder der Restaurant-Besuch für den Skipper. Die Endreinigung ist bereits im Preis inbegriffen. Das ist eine alte Tradition. Hast Du Lust darauf? Ja – dann ist das prima.

Ein weiterer Punkt beim Mitsegeln als Reise alleine ist das gemeinsame Entscheiden. Je nach Wind und Wetter schaut ihr mit dem Skipper, was das nächste Törnziel ist. Das kann ein idyllischer Yachthafen, Ankern in einer abgeschiedenen Bucht oder ein kleiner Stadtrundgang sein. „Nach Wind und Lust“ lautet hier die Devise vom Urlaub alleine. Manche Alleinreisenden treffen dabei per Zufall auf neue Freunde, andere verlieben sich spontan in das plätschernde Wasser am Bug oder andere Highlights, die unsere Aktivitäten bereithalten.

Für Sail-Fans und solche, die es noch werden

Abenteuer Segelreisen ahoi! Die Charter Termine für diese Jahr stehen schon fest. Kommt einfach mit und segelt mit Gleichgesinnten zu den schönsten Revieren im Baltischen MeerMittelmeer oder in der Übersee! Gut zu wissen: Du kannst als Alleinreisender auch einen Freund oder eine Freundin mit auf den Törn für Alleinreisende nehmen. Schließlich geht es nur darum, dass eben keine Pärchen an Bord mitsegeln.
In der Regel kommen die Mitsegler von sailwithus aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Eine kleine Gruppe trifft sich dann bei der Anreise am Hafen, um gemeinsam eine Woche mit dem Schiff unterwegs zu sein. Zu den klassischen W-Fragen gehört zu Anfang: „Wie heißt Du?“, „Woher kommst Du?“ und „Was machst Du?“. Damit eröffnest Du ein Kennenlernen ideal. Im Hafenstädtchen geht’s erstmal los, um die Verpflegung für die nächsten Tage einzukaufen. Dann bezieht Ihr eÈure Kabine. Doppelkabinen werden gleichgeschlechtlich belegt. Und alle Kabinen bei Deinem Yachtcharter als Alleinreisender haben Fenster. Heißt: Jede Kabine ist perfekt, weil Du ohnehin die meiste Zeit an Deck oder an einem schönen Ort bist. Auf das offene, glitzernde Meer zu blicken ist natürlich inklusive. Und wenn Du Glück hast, verwöhnt Dich immer wieder eine andere Person Deiner Crew mit Leckerbissen aus der Outdoor-Küche.

Wie schon genannt: Du musst nicht segeln können, um eine unvergessliche Singlereise zu erleben. Manchmal sind an Bord Segler mit ein paar Jahren Erfahrung, manchmal auch nur Anfänger dabei. Ein erfahrener Skipper ist immer an Bord, auf den Du Dich Hundertprozent verlassen kannst und von dem Du sozusagen ein Skippertraining gratis dazu erhälst: Er gibt Dir Tipps und Infos und leitet Dich individuell an.

Singlereisen: unser Angebot kennenlernen

Fest steht: Singles leben nicht nur anders, sie reisen auch anders. Und weil das so ist, bieten wir im Vergleich zu einer Segelreise mit Familien unsere Törns an, die exklusiv als Reise alleine für Singles und Alleinreisende gemacht sind. Das fängt damit an, dass auf der Reise in ein Segelrevier nur Alleinreisende sind – keine Familie, keine Kinder – und das Programm eigens für junge Leute konzipiert ist. Schließlich geht‘s ja darum, Gleichgesinnte zu treffen beziehungsweise leicht andere Erwachsene kennenzulernen.

Ein Segeltörn für Alleinreisende ist ein Aktivurlaub. Du bist beim Yachtcharter mit Skipper in einer Gruppe netter Leute, die dieselben Interessen verbindet: Sie lieben das Wasser und die warmen Regionen. Sie wünschen sich Sonne und schönes Wetter und möchten Abstand zum Alltag gewinnen. Ein Segelurlaub bei sailwithus berücksichtigt das. So haben wir auf jedem Törn geschaut, dass genügend Zeit ist zum Schnorcheln, Baden an der Küste oder um an Land zu gehen. Landgänge und Badeaufenthalte sind einfach die perfekte Kombi für eine Reise alleine, um Spaß und Vergnügen quasi „unter Freunden“ beim Kojencharter zu haben.

Ganzjährig weltweit reisen – professionell organisiert

Im Prinzip sind unsere Segelurlaube für Alleinreisende eine kleine Gruppenreise, wo gemeinsam gesegelt, in Häfen geankert, gebadet und gegrillt wird. Das Leben an Bord unserer Yachten ist sehr entspannt und relaxt und bietet genügend Zeit für neue inspirierende Begegnungen und Eindrücke. So macht Sailing Spaß! Das Gute dabei ist, dass es keinen Gruppen- oder Spielzwang bei unseren Chartern gibt. Wer für sich Zeit für ein paar kleine Tagträume braucht, kann sich jederzeit zurückziehen und entspannen.

Gut, zu wissen: sailwithus bietet nicht nur ein einziges Revier, sondern verschiedene Reviere zum Segeln für Singles an. Mit uns kannst du die schönsten Destinationen entdecken: SpanienGriechenlandDalmatienIstrienItalienOstsee, aber auch Thailand und die Karibik. Alle Informationen, die Du brauchst, erhältst Du auf unserer Webseite, in unserem Blog oder auf Anfrage per E Mail.

Faszination Mitsegeltörn: Mitmachen erwünscht!

Bei unseren Segelurlauben als Reise alleine bist Du Mitsegler und genau das ist der Punkt, was dieses exklusive und außergewöhnliche Erlebnis ausmacht. Jeder Segelurlaub ist eine gesellige und aktive Erlebnisreise, bei der Du unter Anleitung eines professionellen Skippers mit anpackst und Dich zugleich entspannt zurücklehnen kannst. Denn für die Führung der Yacht sind wir verantwortlich.

Du kannst alles machen, was du Dir so in Deinem Urlaub vorstellst: Routen nach Deinen Wünschen mitbestimmen, faulenzen und buchstäblich die Seele baumeln lassen, wenn Du an schönen Küstenlandschaften vorbei den Wind um die Nase wehen lässt. Klar, als Mitsegler hast Du ein paar tägliche Aufgaben. Doch ob es sich ums Aufräumen oder Frühstück und Essen machen dreht – alle diese „Specials“ eines Segeltörn sind gemeinsam schnell mit viel Spaß erledigt.

Dein Urlaubstermin ist bereits ausgebucht . . .

Segeln gehört nicht nur zu den sichersten Reisemöglichkeiten. Bei uns findest du in der Regel auch ein freies Plätzchen. Prima ist natürlich auch, dass Du als Alleinreisender bei sailwithus auch bei den Youngline Törns mitsegeln kannst. Bei diesem Segelreise-Angebot triffst Du auf einen bunten Mix aus Alleinreisenden, Freunden und Pärchen. Die Saison für Segeltörns für Alleinstehende und Alleinreisende startet April/Mai und endet im Oktober. Eine frühe Buchung lohnt immer, doch auch für die in letzter Minute Entschlossenen bieten wir verschiedene last Minute Angebote und gute Preise (Euro) an.

Gebucht. Bestätigt. Weiter geht’s!

Die Infos zu Deinem Urlaubsziel und zum Ablauf Deines Segelurlaubs erhältst Du direkt nach der Buchung. Nun fragst Du Dich: Wie kommst Du am besten hin?

Du und die weiteren Mitsegler deines Segeltörns reisen von unterschiedlichen Städten aus selbst an. Wenn Du den Segelurlaub Sardinien, Kroatien oder Frankreich gebucht hast, kannst Du gut mit dem Auto zum Treffpunkt Hafen fahren. Und ja, Parkplätze gibt’s genug vor Ort. Die Anfahrtsbeschreibung schicken wir Dir zwei Tage vor Abfahrt zu.

Du willst lieber mit dem Flieger, Flix-Bus oder der Bahn anreisen?
Sprich uns gerne an, wenn Du ein paar Tipps brauchst!